Richiesta di preventivo per la realizzazione e la manutenzione del sito

Commenti

Transcript

Richiesta di preventivo per la realizzazione e la manutenzione del sito
Spett.le Azienda
Sehr geehrte Damen und Herren,
Oggetto:
Richiesta di preventivo per la
realizzazione e la manutenzione del sito web della
Fondazione Haydn di Bolzano e Trento.
La seguente richiesta è pubblicata nella sezione
“Amministrazione
trasparente”
del
sito
www.haydn.it fino al 06.06.2016.
BETREFF: Angebot für die Realisierung und
Wartung der Webseite der Stiftung Haydn von
Bozen und Trient
Diese Anfrage ist auf der Homepage
www.haydn.it unter „Transparente Verwaltung“
bis zum 06.06.2016 veröffentlicht.
La Fondazione Haydn di Bolzano e Trento propone
attività concertistica articolata in una Stagione
principale, in decentramento ed una Stagione
estiva, una stagione di Opera e un Festival
Internazionale di danza a Bolzano. L’attività
invernale è affiancata dal progetto formativo
Haydn&Education.
Die Stiftung Haydn von Bozen und Trient bietet
ein umfangreiches Konzertprogramm, das sich in
eine Haupt- und Nebenkonzertsaisonen mit
mehreren
Austragungsorten
sowie
eine
Opernsaison und ein internationales Tanzfestival
in Bozen gliedert. Im Winter findet darüber
hinaus das Projekt Haydn&Education statt.
Con la presente la Fondazione Haydn di Bolzano e
Trento, di seguito denominata Fondazione, chiede
la Vostra migliore offerta, da presentare via email
all'indirizzo [email protected] entro il 06.06.2016,
per la realizzazione del sito web della Fondazione
entro il 23 settembre 2016 (in due tappe) e la
relativa manutenzione per gli anni 2016-2017-2018
(fino al 31.12.2018).
Die Stiftung Haydn von Bozen und Trient – in der
Folge “die Stiftung” genannt – bittet Sie, Ihr
bestes Angebot für die Realisierung der Webseite
der Stiftung innerhalb 23. September 2016 (in
zwei Etappen) sowie für den entsprechenden
Wartungsdienst für die Jahre 2016-2017-2018 (bis
zum 31.12.2018) zu formulieren, und dieses
innerhalb 06.06.2016 über E-Mail an die Adresse
[email protected] zu übermitteln.
L’oggetto della proposta è articolata come segue:
Der Auftragsgegenstand umfasst folgende
Leistungen:
1. Planung und Realisierung des Internetportals
unter Berücksichtigung folgender Kriterien:
a. digitale Zugänglichkeit im Sinne der Anforderungen gemäß Gesetz Nr. 4 vom 9.1.2004 sowie
DPR 75/2005 in geltender Fassung und W3C-WAI;
b. größtmögliche Zugänglichkeit und einwandfreie Darstellung der Webseite mit den marktgängigen Browsern (neueste Version von MS Internet Explorer, MS Edge, Firefox, Safari, Google
Chrome und künftige neue Browsers) sowie
höchstmögliche Auffindbarkeit in den Suchmaschinen;
c. Surfen per Tastatur alternativ zum Surfen mit
Mouse;
1. Progettazione e costruzione del portale secondo
i criteri di:
a. accessibilità informatica in linea con i requisiti
della legge 4 del 9/01/2004 e del D.P.R.
75/2005 e aggiornamenti e del W3C-WAI;
b. massima accessibilità e corretta visualizzazione
su browser di utilizzo comune (ultime versioni
MS Internet Explorer, MS Edge, Firefox, Safari,
Google Chrome e futuri nuovi browser) e altamente reperibili dai motori di ricerca;
c. navigazione con tastiera, alternativa al mouse;
1
d. consultabilità ottimizzata anche utilizzando altri
strumenti diversi dal PC (notebook, palmari,
cellulari, etc.);
e. vincolante, l’utilizzo di tecnologie open-source;
f. vincolante le interfaccie con i software evis e
Zucchetti/HR-Portal;
g. vincolante, capacità di comunicare in lingua tedesca o inglese con la ditta more dimensions (proprietaria di evis).
2. Ottimizzazione delle pagine per la navigazione
con connessioni limitate.
3. Redazione in lingua italiana e tedesca e predisposizione alla traduzione in altre lingue straniere (inglese ed eventualmente una quarta
lingua).
4. Predisposizione del modulo di iscrizione alla
newsletter con registrazione e profilazione del navigator (Newsletter System Integra
tion):
- Integrazione Mailchimp o altro (per es. Campaign
Monitor)
- Sincronizzazione: sito <-> Mailchimp o altro <->
evis
5. Per le aree press ed education va realizzato un
accesso tramite password se richiesto dalla Fondazione, stabilendo insieme al committente i dati
d’accesso. I dati forniti all’atto della registrazione
vanno resi disponibili in forma sinottica per la Fondazione e interfacciati con evis.
6. Il materiale didattico, i programmi di sala ecc.
vanno resi accessibili e scaricabili in una biblioteca
digitale (con registrazione in caso di download di
materiale didattico). L’accesso e la biblioteca digitale devono essere semplici, chiari e ben strutturati. L’alberatura sarà stabilita insieme al committente. Il materiale e i relativi dati devono poter essere
caricati autonomamente sul sito dalla Fondazione.
7. Nell’area education va realizzato e integrato un
sistema di iscrizione online per ogni singolo spettacolo e/o progetto, in base a criteri da stabilire
insieme al committente. Gli accessi vanno trasferiti
automaticamente nel programma evis (interfaccia).
8. La sottoarea „Amministrazione trasparente“ deve comprendere, in forma sistematica e chiara,
tutti i documenti previsti dalle norme vigenti. La
struttura sarà concordata col committente e in seguito realizzata dall’affidatario. Il materiale e i relativi dati devono poter essere caricati autonoma-
d. optimierte Abrufbarkeit auch unter Anwendung vom PC unterschiedlicher Geräte (Notebook, Palm, Handy usw.);
e. Nutzung von Open-Source-Anwendungen (verbindliche Voraussetzung);
f. Schnittstellen mit den Softwares evis und Zucchetti/HR-Portal (verbindliche Voraussetzung);
g. Komunikation mit dem Softwarehouse more
dimensions, welches der Eigentümer von evis ist,
in deutscher oder englischer Sprache (verbindliche Voraussetzung).
2. Optimierung der Seiten für das Surfen bei geringer Anschlussqualität.
3. Textverfassung in deutscher und italienischer
Sprache sowie Bereitstellung für die Übersetzung
in andere Fremdsprachen (Englisch und eventuell
in eine vierte Sprache).
4. Gestaltung des Anmeldeformulars für die
Newsletter mit Registrierung und Profileingabe
des Nutzers (Newsletter System Integration):
- Mailchimp (oder andere z.B. Campaign Monitor)
Integration
- Abgleich: Website <-> Mailchimp oder anderes
<-> evis
5. Für den Press- und Education-Bereich muss ein
Zugang mit Passwort realisiert werden, sofern
von der Stiftung verlangt. Die Anmeldedaten
werden gemeinsam festgelegt. Die Daten der Registrierungen müssen der Stiftung in übersichtlicher Form zur Verfügung gestellt und mit evis
verknüpft werden.
6. Didaktisches Material, Saalprogramme etc. sollen in einer digitalen Bibliothek (mit Registrierung
bei einem Download des didaktischen Materials)
zum Download zur Verfügung gestellt und zugänglich gemacht werden. Der Zugang und die
digitale Bibliothek müssen einfach, übersichtlich
und gut strukturiert sein. Der Aufbau wird gemeinsam festgelegt. Das Datenmaterial muss von
der Stiftung unabhängig auf die Homepage gestellt werden können.
7. Im Education-Bereich muss ein OnlineAnmeldesystem für die einzelnen Vorstellungen
und/oder Projekte realisiert und integriert werden. Die Kriterien werden gemeinsam definiert.
Die Anmeldungen müssen automatisiert in evis
übertragen werden (Schnittstelle).
8. Die Unterseite “Transparente Verwaltung”
muss in systematischer und übersichtlicher Form
alle Unterlagen gemäß gesetzlicher Richtlinien
enthalten. Die entsprechende Struktur ist gemeinsam festzulegen und in der Folge zu realisieren. Das Datenmaterial muss von der Stiftung
2
mente sul sito dalla Fondazione.
9. In alcune pagine del sito internet va predisposto
un collegamento chiaro e facilmente accessibile
con altre pagine (per esempio per i biglietti, le sedi
degli spettacoli ecc.).
10.
La struttura della sottoarea „Jobs” sarà
concordata col committente e in seguito realizzata
dall’affidatario. L’interfaccia con il modulo “recruitment” del software Zuchetti/HR-Portal dovrà
essere realizzata.
11.
Dovrà essere realizzata una sezione archivio/gallery per audio/video/foto (interfaccia youtube/instagram/ecc.).
12.
Dovrà essere realizzato un progetto di aggregazione per favorire lo scambio tra il sito e altri
siti
o
social
media
(facebook/twitter/yuotube/istagram ecc.).
13.
La struttura del sito e i relativi URL devono
garantire un facile reperimento del sito da parte
degli utenti che cercano sui motori di ricerca (SEO).
14.
Fornitura di tutti i software e delle licenze
d’uso per il funzionamento del portale.
15.
Porting dei contenuti e delle informazioni
dell’attuale sito web della Fondazione, nel rispetto
delle condizioni di accesso e dei requisiti di sicurezza previsti dall’ambiente operativo, al fine di
garantire la continuità del servizio, salvo il minimo
indispensabile per il downtime.
16.
Garanzia di un servizio di hosting affidabile,
sicuro ed efficiente.
17.
Architettura di produzione/esercizio comprensiva di tutto il SW di base ed applicativo (CMS
con diversi livelli di accesso, basic e superiori) per il
funzionamento del sito.
18.
Assistenza per tutto il SW fornito, sia sul
sito di sviluppo che di produzione.
19.
Il progetto grafico (Allegato 3) sarà messo
a disposizione da parte della Fondazione. La realizzazione dovrà seguire tale progetto. Il progetto
grafico potrà essere integrato da parte della Fondazione nel corso della realizzazione del sito.
20. Le caratteristiche tecniche del sito devono rispettare le seguenti indicazioni, dettate
unabhängig auf die Homepage gestellt werden
können.
9. In einigen Seiten der Homepage muss gemeinsam eine übersichtliche und leicht zugängliche
Verlinkung mit anderen Seiten erarbeitet werden
(z.B. Tickets, Locations etc.).
10. Die Struktur der Unterseite „Jobs“ wird mit
der ausschreibenden Instanz festgelegt – eine
Schnittstelle mit dem Modul „Recruitment“ der
Software Zucchetti/HR-Portal muss realisiert
werden.
11. Eine Sektion Archiv/Gallery für Audio/Video/Foto muss realisiert werden (Schnittstelle youtube/instagram/ectc.).
12. Es muss ein Projekt zur Aggregation realisiert
werden, damit der Austausch zwischen der
Website und anderen Websites oder den verschiedenen
Social
Medias
(facebook/twitter/yuotube/istagram ecc.) garantiert
ist.
13. Die Struktur der Website und die entsprechenden URL müssen geeignet sein, um im
Suchmaschinenranking in den höheren Plätzen
aufzuscheinen (SEO).
14. Lieferung sämtlicher Software und Nutzungsgenehmigungen für den einwandfreien Portalbetrieb.
15. Porting der Inhalte und Informationen aus der
derzeitigen Webseite der Stiftung unter Berücksichtigung der Zugangsbedingungen und der vorgesehenen Sicherheitsanforderungen, damit die
Kontinuität des Dienstes – abgesehen von der
unbedingt erforderlichen Downtime-Zeit – gewährleistet wird.
16. Garantie eines zuverlässigen, sicheren und
effizienten Webhostings.
17. Produktions- und Betriebsarchitektur einschließlich der gesamten Grund- und Anwendungssoftware (CMS mit unterschiedlichen Zugangsebenen, grundlegende und übergeordnete
Anwendungen) für den einwandfreien Betrieb
der Webseite.
18. Technische Betreuung für die gesamte gelieferte Software auf der Entwicklungs- und Produktionsseite.
19. Die graphische Gestaltung (Anhang 3) wird
von der Stiftung zur Verfügung gestellt und wird
für die Realisierung der Webseite übernommen.
Die graphische Gestaltung kann von Seiten der
Stiftung während der Realisierung der Homepage
integriert werden.
20. Die technischen Merkmale der Webseite
müssen folgende Voraussetzungen erfüllen, da3
dall’esigenza che il portale si interfacci in maniera
agile, efficace ed in tempo reale e manualmente
con il programma evis (www.moredms.com) di
management delle attività di sinfonica, opera e
danza della Fondazione:
I dati sugli spettacoli sono originati da evis tramite
il protocollo HTTPS.
Come formato di serializzazione si può scegliere
fra XML e JSON.
Il client di interfaccia deve aprire una sessione
tramite HTTPS-post e richiedere i dati per le tabelle tramite HTTPS-GET.
I dati vanno importati nel backend del sito per essere poi elaborati con strumenti specifici disponibili nel sito stesso (immagini, filmati e altri media).
La funzione di importazione va predisposta per gli
aggiornamenti incrementali. A tale scopo evis offre
una modalità d’esportazione che fornisce solo i
contenuti modificati.
L’importazione va eseguita automaticamente almeno due volte al giorno, o tramite attivazione
manuale.
Per l’attivazione manuale va predisposto un URL
HTTP/HTTPS sicuro per poter avviare manualmente il processo d’importazione dei dati.
21. Il sito dovrà avere una sezione dedicata
all‘attività di Haydn&Education secondo le seguenti direttive:
 invio automatico delle credenziali d’accesso
tramite il sito
 avviso automatico in caso d’attività
 gestione autonoma dei diritti per l’area education
 credenziali d’accesso chiaramente attribuibili
 logging (chi accede, dove e quando)
22. Le caratteristiche generali del sito devono rispettare le seguenti indicazioni:
1. il CMS fornito dovrà essere uno strumento evoluto di ultima generazione e semplice da usare anche direttamente da parte della Fondazione per
permettere di creare e aggiornare il portale internet con facilità d’uso rispettando i principi di usabilità e accessibilità e gestire la comunicazione integrata multimediale e multicanale. Il CMS dovrà essere compatibile con il programma evis
(www.moredms.com).
mit eine leichte und einwandfreie Echtzeitverbindung – auf Wunsch auch manuell – zwischen dem
Portal
und
dem
Programm
evis
(www.moredms.com) für das Management der
Konzerte und Aufführungen gewährleistet wird:
Veranstaltungsdaten werden von evis per HTTPS
bereitgestellt.
Als Ausgabeformat kann zwischen XML und JSON
gewählt werden.
Der Schnittstellenclient muss über HTTPS-Post
eine Session öffnen und über HTTPS-GET Daten
für Tabellen abfragen.
Die Daten müssen in das Backend der Website
importiert und mit websitespezifischen Elementen aufbereitet werden (Bilder, Videos, sonstige
Medien).
Die Importfunktion muss für inkrementelle Updates ausgelegt sein. evis bietet hierfür einen Exportmodus der nur die Datenänderungen bereitstellt.
Der Import muss mindestens zweimal täglich und
per manuellen Aufruf ausführbar sein.
Für den manuellen Aufruf muss eine gesicherte
HTTP/HTTPS-Url bereitgestellt werden um den
Importvorgang manuell auslösen zu können.
21. Die Webseite muss einen getrennte Bereich
für Haydn&Education mit folgenden Anforderungen enthalten:
 automatische Logindaten-Vergabe via Website
 automatische Benachrichtigungen bei Aktivität
 eigene Rechteverwaltung für Education Bereich
 Eindeutig zuordnungsbare Logindaten
 Logging (wer wann & wo zugreift)
22. Die allgemeinen Merkmale müssen folgende
Voraussetzungen erfüllen:
1. Das mitgelieferte CMS muss ein hochentwickeltes und leicht einsetzbares Instrument (auch
direkt von Seiten der Stiftung) der neuesten Generation sein, um das Internetportal im Sinne der
leichten Zugänglichkeit und Bedienbarkeit zu gestalten und zu aktualisieren, sowie um eine integrierte
Multimedialund
MultikanalKommunikation zu gewährleisten. Ferner muss
das CMS mit dem Programm evis vereinbar sein
(www.moredms.com).
2. Il sito dovrà essere improntato all’immediatezza 2. Die Webseite muss den Grundsätzen der Übere alla facilità d’uso: dovrà essere organizzato in
sichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit entspremodo chiaro, con strutturazione gerarchica dei
chen, klar strukturiert sein und eine hierarchische
contenuti.
Gliederung der Inhalte bieten.
3. Tutte le interfacce utilizzate per comunicare con 3. Sämtliche Schnittstellen für die Kommunikatigli utenti dovranno essere progettate con un ap- on mit den Webseitennutzern sind so zu planen,
4
proccio che adotti paradigmi tipici del Web 2.0 in dass die gängigen Paradigmen des Web 2.0 einparticolare
la
pulizia
di
impostazione, gehalten werden. Das gilt insbesondere für die
l’interattività, il coinvolgimento del fruitore.
saubere Gliederung, die interaktive Kommunikation und die Beteiligung des Nutzers.
23. Manutenzione e assistenza:
23. Wartung und technische Betreuung:
L’aggiudicatario è tenuto a garantire l’assistenza Der Auftragnehmer ist verpflichtet, für die realidella piattaforma web realizzata e ad assicurare il sierte Internetplattform die technische Betreuservizio di assistenza e manutenzione del SW forni- ung sowie Wartung (ordentliche und außerorto, incluso quello di base (ordinaria e straordina- dentliche) und Pflege der gelieferten Software
ria), ed ogni consulenza tecnico sistemistica neces- (inkl. Basissoftware) zu garantieren und jede
saria al corretto funzionamento del sito per l’anno technische Systemberatung zur Verfügung zu
di realizzazione (2016) e i due successivi (2017- stellen, die für den einwandfreien Betrieb der
2018).
Webseite im Realisierungsjahr (2016) und in den
zwei Folgejahren (2017-2018) erforderlich erscheint.
24. Il progetto grafico del sito sarà fornito dalla 24. Die graphische Gestaltung der Webseite wird
Fondazione, l’alberatura della costruzione grafica von
der
Stiftung
geliefert.
Die
del sito è descritta nel documento allegato Aufbaubeschreibung der graphischen Gestaltung
(Allegato 1).
ist im Anhang 1 enthalten.
25. Realizzazione:
25. Realisierung:
Il sito va realizzato in due tappe: la prima parte Die Homepage muss in zwei Etappen realisiert
(calendario e l’area Education) entro il 23 agosto werden: innerhalb 23. August 2016 der Kalender
2016, la parte restante entro il 23 settembre 2016. und der Bereich Education, innerhalb 23.
September 2016 die restlichen Parts.
26. Importo massimo complessivo delle prestazioni 26.
Maximaler
Gesamtbetrag
der
in appalto di cui ai punti 1-21: € 39.990,00 I.V.A. ausgeschriebenen Leistungen gemäß Punkt 1 bis
esclusa.
21: € 39.990,00 zuzüglich Mehrwertsteuer.
Aggiornamenti e modifiche della struttura così Ajourierungen und Abänderungen der in den
come descritta nei punti precedenti nel corso del vorhergehenden Punkten beschriebenen Struktur
periodo 2016-2017-2018 e l’eventuale aggiunta di im Zeitraum 2016-2017-2018 sowie die
un’altra area o di 25 sottopagine è da ritenersi Realisierung eines eventuellen zusätzlichen
incluso nel compenso.
Bereiches oder von eventuellen weiteren 25
Unterseiten ist im Gesamtbetrag inbegriffen.
Si chiede gentilmente di formulare il preventivo
per la realizzazione e il mantenimento del sito
web della Fondazione Haydn di Bolzano e Trento
(due importi distinti) con i termini e le scadenze di
cui sopra. Si invitano gli affidatari ad allegare al
preventivo un portfolio contenente propri
lavori/progetti.
Il preventivo dovrà essere intestato come di seguito indicato:
Fondazione Haydn di Bolzano e Trento
Via Gilm 1A
39100 Bolzano
P. Iva 00665790210
Le proposte dovranno essere presentate entro il
06.06.2016 all’indirizzo [email protected]
L'incarico sarà affidato per iscritto in base ad una
valutazione qualità/prezzo (70% qualità – 30%
prezzo) espresso da una commissione nominata
all’interno della Fondazione Haydn di Bolzano e
Trento entro il 14.06.2016.
Wir bitten Sie, Ihr Angebot für die Realisierung
und Wartung der Webseite der Stiftung Haydn
von Bozen und Trient (mit Ausweisung zweier
getrennter Beträge) unter Berücksichtigung der
oben angeführten Voraussetzungen und Termine
zu formulieren sowie ein Portfolio mit bereits
realisierten Referenzprojekten beizufügen.
Bitte adressieren Sie Ihr Angebot wie folgt:
Stiftung Haydn von Bozen und Trient
Gilmstraße 1A
39100 Bozen
MwSt.-Nr. 00665790210
Die Angebote sind innerhalb 06.06.2016 an die
Adresse [email protected] einzureichen.
Der Auftrag wird aufgrund einer Bewertung des
Preis-Leistungsverhältnisses (30% Preis – 70%
Qualität der Leistung) durch eine intern ernannte
Kommission der Stiftung Haydn von Bozen und
Trient innerhalb 14.06.2016 schriftlich vergeben.
5
Saranno valutati i seguenti criteri:
Folgende Kriterien werden bewertet:
Qualità:
Qualität:
 Portfolio (navigazione e usabilità di siti realizza-  Portfolio (Navigation und Nutzung von realiti, ecc.): max punti 15 su 100
sierten Websites, etc.): max. Punkte 15/100
 Accessibilità/flessibilità/gestibilità del CMS:  Zugänglichkeit/Flexibität/Führung des CMS:
max punti 15 su 100
max. Punkte 15/100
 Servizio e ore di manutenzione: max punti 15 su  Instandhaltungsdienstleistung und -stunden:
100
max. Punkte 15/100
 Proposte migliorative rispetto al progetto: max  Verbesserungsvorschläge zum Projekt: max.
punti 10 su 100
Punkte 10/100
 Curriculum dell’offerente: max punti 5 su 100
 Curriculum des Anbieters: max. Punkte 5/100
 Tempi di realizzazione: max punti 5 su 100
 Realisierungszeiten: max. Punkte 5/100
 Competenze linguistiche: max punti 5 su 100
 Sprachliche Kompetenzen: max. Punkte 5/100
Condizione essenziale per l’aggiudicazione è il rag- Um den Zuschlag zu erhalten, müssen mindesgiungimento di un punteggio minimo di 40 punti tens 40 Punkte in der Leistungsbewertung ersulla qualità.
reicht werden.
Prezzo:
 Prezzo del servizio: max punti 30 su 100
Con specifico riferimento al punteggio di 30 attribuibili in relazione al prezzo offerto, si adotterà il
sistema di calcolo di seguito specificato:
Preis:
 Angebotener Preis: max. Punkte 30/100
Zur Errechnung der Punkteanzahl in Bezug auf
den angebotenen Preis (max. 30 Punkte) wird
folgende Formel angewandt:
prezzo più basso offerto x punteggio massimo attribuibile (30 punti)
------------------------------------------------------------prezzo offerto dalla ditta in esame
niedrigster angebotener Preis x maximale Punktezahl (30 Punkte)
------------------------------------------------------------angebotener Preis des Unternehmens
Il soggetto al quale è stato aggiudicato l’incarico
dovrà essere disponibile per un primo incontro il
giorno 15.06.2016 dalle ore 10 alle ore 14 presso
la sede della Fondazione.
I prezzi fissati rimarranno invariati per tutta la durata complessiva del servizio e dovranno essere
comprensivi di tutti gli oneri, con indicazione
dell'IVA. I prezzi dovranno inoltre essere comprensivi di correzioni di bozze e di tutti gli oneri concernenti il servizio che devono pertanto intendersi a
carico dell'affidatario. Il pagamento avverrà in
quote trimestrali posticipate (prima scadenza
30.09.2016, ultima scadenza 31.12.2018), su presentazione di regolari fatture. Il pagamento della
realizzazione del sito verrà, pertanto, distribuito
sull’intera durata del Servizio.
Das Unternehmen, welches den Zuschlag erhält,
muss am 15.06.2016 von 10 Uhr bis 14 Uhr für
ein Treffen am Sitz der Stiftung zur Verfügung
stehen.
Die angeführten Preise bleiben für die gesamte
Dauer der Dienstleistung unverändert und verstehen sich inklusive sämtlicher Kosten (mit Angabe der MwSt.). Ferner müssen die Preise das
Korrekturlesen der Entwürfe und alle mit dem
Dienst verbundenen Kosten enthalten, die somit
zu Lasten des Auftragnehmers gehen. Die Zahlung
erfolgt in nachträglichen Quartalsraten (erste Fälligkeit 30.09.2016, letzte Fälligkeit 31.12.2018)
nach Ausstellung ordnungsgemäßer Rechnungen.
Die Bezahlung der Webseitenrealisierung ist somit auf die gesamte Dauer der Dienstleistung verteilt.
Die Überweisung der entsprechenden Beträge
erfolgt nach vorheriger technischer und buchhalterischer Kontrolle durch den Dienstverantwortlichen.
Die Überweisung des Rechnungsbetrags erfolgt
binnen 30 Tagen nach Erhalt jeder Rechnung.
Auf jeder Rechnung sind der zum Zeitpunkt der
Alla liquidazione delle predette somme si procede
previo controllo tecnico ed amministrativo, da parte del responsabile del servizio.
Il pagamento del corrispettivo avrà luogo entro 30
giorni dal ricevimento delle fatture.
Le fatture che dovranno indicare il numero CIG (il
6
numero sarà comunicato alla data dell’incarico), il
numero del c/c indicato, l'oggetto del contratto e
l’indicazione dello stato di avanzamento del
servizio, devono essere intestate alla Fondazione.
Ai sensi del DPR 207/2010 la Fondazione può
sospendere il pagamento del corrispettivo e di ogni
altra somma dovuta all'affidatario, nel caso dal
DURC questi non dovesse risultare in regola. In tal
caso il pagamento rimane sospeso fino alla
regolarizzazione dell'affidatario (risultante da un
DURC regolare di data successiva). Nel caso in cui
l'affidatario non provveda a regolarizzare la propria
posizione contributiva entro 30 giorni, sarà
liquidata parte o tutto l'importo dovuto
all'affidatario agli enti (Inail, Inps) che risultano
creditori a seguito delle irregolarità accertate.
Non è ammesso il subappalto.
L’opera dovrà essere resa in conformità ai principi
etici generali di onestà e osservanza della legge e
in particolare delle linee guida dettate dall’AgID
(Agenzia per l’Italia digitale), pluralismo,
professionalità,
imparzialità,
correttezza,
riservatezza, trasparenza, diligenza, lealtà e buona
fede. Nello specifico l'affidatario dovrà assumersi
tutti gli obblighi di tracciabilità dei flussi finanziari
ai sensi della L 136/2010. Qualora la Fondazione
avesse notizia dell'inadempimento dell'affidatario
agli obblighi di tracciabilità finanziaria procederà
all'immediata
risoluzione
del
rapporto
contrattuale. L'affidatario si assume inoltre la
responsabilità per un corretto e completo
svolgimento dell'incarico e si impegna a rispettare
e adempiere tutte le indicazioni del committente.
Per quanto non espressamente disciplinato dalla
presente valgono le norme del codice civile e del
d.lgs. 163/2006 e Regolamento attuativo. Per ogni
controversia nascente dall’interpretazione o
dall’esecuzione della presente e del successivo incarico le parti designano fin da ora come unico Foro competente il Tribunale di Bolzano, ad esclusione di ogni altro Foro.
Auftragserteilung mitgeteilte CIG-Code, die
Kontonummer
des
Auftragnehmers,
der
Gegenstand des Auftrags sowie der aktuelle
Stand der Dienstleistung anzugeben. Zu
adressieren sind die Rechnungen an die Stiftung.
Gemäß DPR 207/2010 ist die Stiftung befugt, die
Auszahlung des Rechnungsbetrages sowie
sonstiger dem Auftragnehmer geschuldeten
Beträge einzustellen, falls dieser laut “DURC” die
Sozialversicherungsbeiträge
nicht
ordnungsgemäß entrichtet hat, und zwar bis eine
neue Bescheinigung über die ordnungsgemäße
Entrichtung eingereicht wird. Erfolgt die
ordnungsgemäße Entrichtung nicht innerhalb von
30 Tagen, so wird der dem Auftragnehmer
geschuldete Betrag gänzlich oder teilweise in
Höhe der nicht entrichteten Beiträge der
zuständigen Körperschaft (INAIL oder INPS)
überwiesen.
Eine Weitervergabe an Subunternehmer ist nicht
gestattet.
Der Vertragsgegensand ist im Einklang mit den
Grundsätzen von Ehrlichkeit, Gesetzestreue – im
Besonderen mit den Richtlinien der AgID (Agenzia
per
l’Italia
digitale)
–,
Pluralismus,
Fachqualifikation, Unparteilichkeit, Fairness,
Vertraulichkeit, Transparenz, Sorgfalt, Loyalität
und gutem Glauben zu erfüllen. Der
Auftragnehmer
übernimmt
sämtliche
Verpflichtungen im Sinne der Rückverfolgbarkeit
der Zahlungsströme laut Gesetz Nr. 136/2010.
Falls die Stiftung die Nichteinhaltung der
Rückverfolgbarkeitsverpflichtungen durch den
Auftragnehmer
feststellt,
wird
das
Vertragsverhältnis
sofort
aufgelöst.
Der
Auftragnehmer haftet für die sachgerechte und
vollständige Auftragserfüllung und verpflichtet
sich, alle Anweisungen des Auftraggebers
einzuhalten.
Für alles, was in diesem Schreiben nicht ausdrücklich geregelt ist, gelten die Bestimmungen des
ZGB, des gesetzesvertr. Dekrets Nr. 163/2006 und
die entsprechende Durchführungsverordnung.
Für Streitigkeiten im Rahmen des gegenständlichen Schreibens und des darauffolgenden Auftrags vereinbaren die Parteien als einziges zuständiges Gericht das Landesgericht Bozen. Jedes
andere Gericht ist ausgeschlossen.
La ringraziamo anticipatamente per la presentazio- Wir danken Ihnen im Voraus für die Einreichung
ne della Vostra migliore offerta e inviamo i migliori Ihres besten Angebots und verbleiben mit freundsaluti.
lichen Grüßen.
LA DIREZIONE
DIE DIREKTION
7
Fondazione Haydn di Bolzano e Trento
dott.ssa Valeria Told
Stiftung Haydn-Orchester von Bozen und Trient
Dr. Valeria Told
Bolzano, lì 26.05.2016
Bozen, am 26.05.2016
Allegati:
Anhänge
Allegato 1: alberatura sito web Fondazione Haydn Anhang 1: Aufbau der Webseite der Stiftung
di Bolzano e Trento
Haydn von Bozen und Trient
Allegato 2: wireframe
Anhang 2: wireframe
Allegato 3: progetto grafico
Anhang 3: grafisches Konzept
8

Documenti analoghi